hpsmedia - Datenbanken

Who was who in nursing history

Der von Hubert Kolling herausgegebene Datenbank des Biographischen Lexikons zur Pflegegeschichte bietet den Nutzer*innen eine schnelle Übersicht über die Lebensdaten und Werke historischer Pflegepersönlichkeiten

Postcards in Nursing

Für über 100 Jahre waren Postkarten ein wichtiges Kommunikationsmittel. Pflege und Krankenschwestern im Einsatz waren dabei immer ein beliebtes Bildmotiv. Wir haben über 1000 Motive von1880 bis 1990 für Sie zusammengetragen. Ideal zum durchblättern oder für die nächste PowerPoint-Präsentation.

Buchrezensionen

In den Fachzeitschriften Pflegewissenschaft, Pädagogik der Gesundheitsberufe und Geschichte der Pflege erscheinen monatlich ausführliche Rezensionen zu aktuellen Büchern. In dieser Datenbank können Sie die bereits erschienenen Rezensionen recherchieren.



F-Pro: Forschungsprojekte im Gesundheitswesen

Die Datenbank F-Pro - Forschungsprojekte in Pflege- und Gesundheitswesen sammelt aktuelle und vergangene Forschungsprojekte sowie Akteure der Forschung.

Wo Worte Wissen schaffen: hpsmedia

Hpsmedia ist der führende Fachverlag für Publikationen von wissenschaftlichen Texten in Pflege- und Gesundheitswissenschaft.

Über 60.000 Leser/innen recherchieren monatlich in unseren Online-Archiven und Online-Datenbanken. Wir haben mehr als 1900 peer-reviewte Fachartikel und über 60.000 Artikel aus Fachzeitschriften in unserem Programm. Alle Fachartikel können über unsere Recherchezentrale schnell und einfach als PDF-Dokument erschlossen werden.

Über uns

hpsmedia

Hpsmedia ist der führende Fachverlag für Publikationen von wissenschaftlichen Texten in Pflege- und Gesundheitswissenschaft. Pflegewissenschaft ist die auflagenstärkste wissenschaftliche Fachzeitschrift für Pflegeberufe im deutschsprachigen Raum.

Geschichte der Pflege ist unsere wissenschaftliche Fachzeitschrift für historisch interessierte. Pädagogik der Gesundheitsberufe ist das Journal für alle Lehrenden in den Gesundheitsberufen. Unsere Buchreihe bietet hochwertige Literatur für Pflege- und Gesundheitsberufe. Unsere Kongresse vernetzen Akteure aus Pflege und Gesellschaft. Pflegethemen bietet kompetente Informationen Online.

Datenbank CareLit

Bereits 1988 hat die DATENBANK LISK (Entwickler und Anbieter von CareLit®) mit dem Aufbau der Datenbank begonnen. Ihr Umfang ist im deutschsprachigen Raum einzigartig. Er wird regelmäßig aktualisiert und erweitert sich jährlich um ca. 10.000 Datensätze.

97% der erschlossenen Literatur sind den relevanten 210 deutschsprachigen Fachzeitschriften, die europaweit veröffentlicht werden, entnommen. Literatur zum Thema Krankenhaus-Management konnte bis in die sechziger Jahre und Pflegeliteratur sogar bis in fünfziger Jahre zurückgehend bibliografiert werden.

Die verbleibenden 3% der Datensätze erschließen die "graue Literatur": das sind allgemeine Berichte, Kongressberichte, Firmenpublikationen, Verbandsnachrichten, Examensarbeiten und Broschüren.

Made with  and 402 cups of by hpsmedia

Suche in hpsmedia Datenbanken